Mittwoch, 26. Dezember 2012

Wer hat da am Layout gedreht?

Ich wars!

Nach so langer Zeit (keine Ahnung, wie viele Tage oder Wochen das nun waren) dachte ich mir, das Layout könnte mal ein wenig angepasst werden. Und da Denken nicht zu meinen Stärken gehörte, habe ich es auch einfach gleich getan. Wer weiß, vielleicht bin ich ja ein besserer Tuer als Denker.

Ziel war - wer vorher schonmal hier war wird es gleich erkannt haben - das Erscheinungsbild etwas zu verschlichten. Das war nicht sonderlich schwer, nachdem die alte Version derart von dem Hintergrundbild dominiert wurde, dass ich selbst manchmal nicht sicher war, ob da überhaupt noch Text drauf ist. Besonders lesefreundlich war es also nicht.

Das sollte sich nun ändern. Kein Hintergrundbild, das sich in den Vordergrund drängeln kann, dafür lesbarer Text. Was heißt, dass meine Texte jetzt entweder besser werden müssen oder ihr endlich erkennen könnt, was für Kleinode hirnlicher Querverschränkungen da zu finden sind. Was hirnliche Querverschränkungen sind, weiß ich zwar nicht, aber ich bin ja auch nicht vom Fach.

So, entgegen meiner eigenen Annahme, dass das soweit nicht von einem nüchternen Menschen geschrieben sein kann, ist dem aber so. Sorry!

Viel Spaß mit dem neuen Layout und den alten Texten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen